Buchdruck

Die Ausbreitung von Schriften war eine wesentliche Voraussetzung für Universitäten.

1200 Universität Cambridge
1221–1224 Sachsenspiegel, lateinische Fassung (Eike von Repkow)
1224 Universität Neapel
1224–1227 Erste deutsche Sachsenspiegel-Fassung
1230 Juristen-Universität Orléans
1260 Universität Montpellier
1290 Universität Lissabon/Coimbra
1300 Universität Lérida
1347–1348 Gründung der ersten deutschen Universität in Prag durch Karl IV. (Karte: Universitätsgründungen innerhalb des Reiches vor der Reformation)
1349 Universität Perpignan
1361 Universität Pavia
1364 Universität Krakau
1365 Universität Wien (Karte: Universitätsgründungen innerhalb des Reiches vor der Reformation)
1367 Universität Pecz
1385 Universität Heidelberg (Karte: Universitätsgründungen innerhalb des Reiches vor der Reformation)
1413 Universität Saint Andrews, Schottland
1419 Universität Rostock (Karte: Universitätsgründungen innerhalb des Reiches vor der Reformation)
1426 Universität Löwen (Karte: Universitätsgründungen innerhalb des Reiches vor der Reformation)
1436–1455 Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg (um 1397–1468)
1456 Universität Greifswald (Karte: Universitätsgründungen innerhalb des Reiches vor der Reformation)
1464 Universität Bourges
1477 Universität Uppsala (S)
1479 Universität Kopenhagen (S)
–1500 über 1000 Buchdruckereien in Europa mit über 35000 Druckerzeugnissen